Alte Neue Sachen: from beast to beauty

Samstag, 26. Oktober 2013

from beast to beauty



Ich habe diesen Servierwagen vor Ewigkeiten vom Flohmarkt mitgebracht. Ein Teewagen oder Servierwagen aus den 60-er oder 70-er Jahren. Ich habe den Wagen gekauft, weil mir seine Form und Design sehr gut gefällt. Die braunen Tabletts mit Holzmuster sehen gar nicht so hässlich aus;))) Leider passt er so wie er ist in Chrom und braun nicht zu unserem Wohnkonzept und musste die Farbe wechseln. Zuerst sollte er als Hausbar fungieren und weiß lackiert werden dann habe ich für ihn eine andere Funktion gefunden und habe ihn schwarz lackiert.



Bildquelle: Internet














Kupiłam ten wózek wieki temu na targu staroci. Barek lub wózek jak kto woli z lat 60-tych lub 70-tych. Kupiłam go ze względu na jego kształt i design, który bardzo mi się podoba.Te brązowe tace z drewnianym deseniem własciwie nie sa wcale takie brzydkie;))) Niestety nie pasuje w chromie i brązie do naszego B&W Interior i musiał zmienić kolor. Kupiłam go z myslą o barku na alkohole i chciałam pomalować na biało, ale wpadłam na inny pomysł  i pomalowałam go na czarno:)



Ich wünsche Euch einen schönen Samstagabend!:)

Kasia






Kommentare:

  1. Liebe Kasia,

    unglaublich, was du aus dem spießigen Teilchen gezaubert hast, total stylisch in schwarz,
    sieht super aus und passt sehr gut in dein Bad!

    Liebe Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Salanda, danke:) Witzig, gell? Was aus so einem unscheinbaren Teil werden kann. Vor allem sehr praktisch;))
      Liebe Grüße und eine schönen Sonntag:)

      Löschen
  2. Kasiu trzeba mieć talent, żeby dostrzec w pozornie brzydkich rzeczach potencjał i TAK je odmienić :) Wygląda wspaniale w łazience! :)

    AntwortenLöschen
  3. Piekna metamorfoza Ksiu:)) Barek na pewno jest teraz szczesliwy w swoim nowym ubranku, bo wyglada genialnie:)

    AntwortenLöschen
  4. Das Teil hatte meine Oma auch, Kasia!
    Was fand ich das Ding schrecklich. Aber so in deinem Bad ist das ja mal genial.
    LG Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jana, deine Oma hatte das Ding aber nicht im Badezimmer stehen. oder;) ?
      LG

      Löschen
    2. Nein, immer schön bei Tische. :)

      Löschen
  5. Kasiu, świetna metamorfoza. Myślę, że czarny to najlepszy kolor dla niego. Super!
    A wiesz, przypadkiem na zdjęciach mieszkania ze szwedzkiego biura nieruchomości, które dzisiaj pokazałam, jest podobny wózek, lecz w kolorze złotym. Pełni funkcję stolika nocnego.

    Pozdrawiam serdecznie!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Kasia, tez tak uwazam, bialy zupelnie do niego nie pasuje, nadalby mu troche szpitzalny wyglad...
      Widzialam u ciebie te fotki, super pomyslane jako stolik nocny:)

      Pozdrawiam serdecznie:)

      Löschen
  6. Liebe Kasia,
    super Idee, meine Schwiegereltern haben tatsächlich den gleichen Wagen, sie nutzen ihn immer, wenn wir alle zum Essen da sind und auf dem Tisch zu wenig Platz ist. Dein Servierwagen schaut aber bedeutend schöner aus ;-))
    Ganz liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja, ich glaube diesen Wagen haben noch ganz viele ältere Leute:)) Ehrlich gesagt, habe ich den Wagen bisher nur zwei mal auf dem Flohmarkt gesehen...

      viele liebe Grüße:)

      Löschen
  7. Pieknie u Ciebie...ojjj pieknie :-) Metamorfoza bardzo udana :-)
    Usciski

    AntwortenLöschen
  8. Dzieki Madziu, bardzo dziekuje:))
    Usciski.*

    AntwortenLöschen
  9. Wow - der sieht jetzt super aus!!! LG Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Hej Barbara, irgendwie witzig, oder? :))
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Genialna metamorfoza. Wpasowal sie w to miejce idealnie... to 7 zmysl zobaczy taki potencjal w czyms poczatkowa tak beznadziejnym! Pozdrawiam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej hej:) Dziekuje, czasami widze te przedmioty juz jakby byly po przemianie i nie zastanawiam sie dlugo nad ich kupnem.
      Pozdrawiam Cie serdecznie:*

      Löschen